Möbel mieten statt kaufen: Ein ZDF-Bericht über Lyght Living

Möbel mieten statt kaufen - nachhaltiger wohnen und arbeiten mit Lyght Living

Nachhaltigkeit ist inzwischen sehr viel mehr als ein Trend. Es ist eine Notwendigkeit geworden und gehört für Unternehmen inzwischen zum guten Ton. Dies stellt sich die Möbelindustrie der Herausforderung, Ressourcenverschwendung und Umweltbelastung zu reduzieren. Lyght Living, ein innovatives Unternehmen aus dem Frankfurter Raum, bietet eine umweltfreundliche Lösung an, die auf das Konzept des Möbel mieten statt kaufen stützt. Der kürzlich ausgestrahlte Beitrag des ZDF hebt hervor, wie Lyght Living durch die Förderung einer Kreislaufwirtschaft den Möbelkonsum revolutioniert.

Die Problematik der Wegwerfmentalität

In Deutschland zeichnet sich ein bedenkliches Bild ab, wenn es um den Umgang mit ausgedienten Möbelstücken geht. Jährlich werden rund 100 Millionen neue Möbel angeschafft, wovon erschreckende 50 Millionen direkt auf dem Sperrmüll enden. Nur 10% der Möbel werden recycelt. Diese Zahlen verdeutlichen eine tief verwurzelte Wegwerfmentalität in der Gesellschaft, die nicht nur eine enorme Verschwendung wertvoller Ressourcen darstellt, sondern auch die Umwelt erheblich belastet. 

Lyght Living erkennt dieses Problem und hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit einem innovativen Ansatz entgegenzuwirken. Das Unternehmen tritt mit einem nachhaltigen Geschäftsmodell an die Front, das darauf abzielt, den Lebenszyklus von Möbeln erheblich zu verlängern. Lyght Living adressiert das Kernproblem des übermäßigen Ressourcenverbrauchs direkt, indem Möbelstücke nach ihrer Nutzung nicht entsorgt, sondern für eine erneute Vermietung aufbereitet werden. Dieser Ansatz bietet eine nachhaltige Alternative zum herkömmlichen Kaufverhalten und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Reduzierung von Müll und zur Schonung natürlicher Ressourcen.

Die Initiative von Lyght Living ist ein bedeutender Schritt in Richtung einer umweltbewussteren Zukunft und zeigt, wie durch kreative Lösungen und ein Umdenken in der Gesellschaft positive Veränderungen herbeigeführt werden können. Durch die Förderung einer Kreislaufwirtschaft, in der Möbel mehrfach genutzt und wiederaufbereitet werden, setzt das Unternehmen ein starkes Zeichen gegen die Wegwerfmentalität und für einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ressourcen.

Lyght Living: Eine nachhaltige Alternative

Der im ZDF ausgestrahlte Bericht wirft ein Schlaglicht auf die tägliche Arbeit von Lyght Living, einem Unternehmen, das sich durch die Vermietung von Designermöbeln einen Namen gemacht hat. Dieser Ansatz bietet eine innovative und nachhaltige Alternative zum herkömmlichen Kauf von Möbeln. Die Dokumentation beginnt mit der Auslieferung von Mietmöbeln und veranschaulicht eindrucksvoll, wie Lyght Living es schafft, Abwechslung und frischen Wind in die Wohnungen seiner Kunden zu bringen.

Wir vermieten eigentlich alles, was man bewegen kann. Also alle beweglichen Möbel beziehungsweise auch Elektroartikel. Wir haben sogar mal vor zehn Jahren eine Hundehütte vermietet, insofern haben wir eigentlich nichts, was wir nicht vermieten, was zu einer möblierten Wohnung, einem möblierten Haus gehört oder einem Büro gehört. 

Daniel Ishikawa, Geschäftsführer bei Lyght Living

Ein prägnantes Beispiel für die Vorteile dieses Services liefert Boris Bandyopadhyay, ein Innendesigner, der Lyght Living nutzt, um seinen eigenen Wohnraum regelmäßig umzugestalten. Für ihn ist das Möbel mieten statt kaufen nicht nur eine Frage des praktischen Nutzens, sondern auch ein Mittel, um seinen Kunden flexible und innovative Raumkonzepte zu präsentieren. Diese Möglichkeit, Möbel nach Bedarf auszutauschen, ermöglicht es Boris, Trends zu folgen und gleichzeitig seinen Wohnraum als dynamischen Showroom zu nutzen, ohne langfristige finanzielle oder ökologische Verpflichtungen eingehen zu müssen.

Diese Möbel bieten mir die Möglichkeit relativ schnell das auch auszuprobieren, ohne mich jetzt zu stark festzulegen. Das ist das Schöne am Möbel mieten statt kaufen. Würde ich den Tisch und Stuhl kaufen, kostet das gleich ein paar 100 € oder ein paar 1000 €, je nachdem. So ist es richtig leicht, aber ohne dieses Thema entsorgen oder verkaufen.

Boris Bandyopadhyay, Kunde von Lyght Living
Möbel mieten statt kaufen - nachhaltiger wohnen und arbeiten mit Lyght Living

Die Initiative von Lyght Living bricht mit der traditionellen Vorstellung, dass Möbel dauerhafte Anschaffungen sein müssen. Stattdessen bietet sie eine flexible Lösung, die sowohl den Bedürfnissen moderner Verbraucher als auch den Anforderungen an eine nachhaltige Lebensweise entspricht. Indem Kunden wie Boris Bandyopadhyay die Möglichkeit erhalten, ihre Einrichtung regelmäßig zu erneuern, ohne dabei einen negativen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen, positioniert sich Lyght Living als wegweisendes Unternehmen an der Schnittstelle von Design, Innovation und Nachhaltigkeit.

Reparatur und Wiedervermietung: Ein Kreislauf der Nachhaltigkeit

Lyght Living hat ein Geschäftsmodell etabliert, das weit über die bloße Vermietung von Möbeln hinausgeht. Das Unternehmen setzt auf einen nachhaltigen Kreislauf, der nicht nur die Umwelt schont, sondern auch die Lebensdauer der Möbelstücke verlängert. Nach dem Ende der Mietzeit werden die Möbel nicht einfach ausgemustert. Stattdessen sorgt Lyght Living dafür, dass diese abgeholt und sorgfältig für eine erneute Vermietung aufbereitet werden. Selbst kleine Beschädigungen, wie Kratzer im Polster, werden dabei professionell repariert. Dieser Prozess stellt sicher, dass die Möbel in einem einwandfreien Zustand bleiben und bereit für ihren nächsten Einsatz sind.

Und was geschieht, wenn mal ein Missgeschickt mit einem gemieteten Möbelstück von Lyght Living passiert?

Gar nicht schlimm, das kann beim täglichen Gebrauch passieren. Wir kümmern uns darum. UnsereMöbel sind während der gesamten Mietdauer versichert. Das gibt dem Kunden ein gutes Gefühl, dass er sich da keine Sorgen machen muss, wenn sowas passiert. Wir nehmen den Stuhl heute mit und dann wird er bei uns im Lager wieder repariert, aufbereitet und er kommt wieder in den Kreislauf zurück.

Tanja Traut, Lyght Living

Durch diese Praxis der Reparatur und Wiedervermietung entsteht ein effizienter Kreislauf, der wesentlich zur Nachhaltigkeit beiträgt. Die Möbel durchlaufen mehrere Mietzyklen, was nicht nur die Notwendigkeit des Kaufs neuer Möbelstücke verringert, sondern auch die damit einhergehenden Umweltbelastungen signifikant reduziert. Diese Vorgehensweise spiegelt ein tiefes Verständnis für die Dringlichkeit wider, unseren Konsum zu überdenken und aktiv Wege zu finden, die Nutzungsdauer von Produkten zu verlängern.

Möbel mieten statt kaufen - die nachhaltige und kostengünstige Lösung für Unternehmen und Privatpersonen von Lyght Living

Lyght Living leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und demonstriert, dass es möglich ist, ökonomische Interessen mit ökologischer Verantwortung in Einklang zu bringen. Der Ansatz der Reparatur und Wiedervermietung verdeutlicht, wie Unternehmen durch innovative Geschäftsmodelle aktiv zur Reduzierung von Abfall und zur Schonung natürlicher Ressourcen beitragen können. Indem Lyght Living diese Praktiken vorantreibt, positioniert sich das Unternehmen als Vorreiter in der Förderung einer Kreislaufwirtschaft, die für die Zukunft unseres Planeten von entscheidender Bedeutung ist.

Kundenspezifische Lösungen und Flexibilität

Lyght Living hebt sich durch sein umfassendes Verständnis für die individuellen Bedürfnisse seiner Kunden hervor und bietet maßgeschneiderte Lösungen, die weit über die herkömmliche Möbelvermietung hinausgehen. Das Unternehmen spricht eine breite Zielgruppe an, zu der ausländische Fachkräfte, Pendler, Diplomaten und Studierende gehören. Für jede dieser Gruppen entwickelt das Unternehmen speziell zugeschnittene Möbelpakete, die sowohl praktischen Nutzen als auch ästhetische Ansprüche erfüllen. Diese Flexibilität ermöglicht es Kunden, ihre Wohn- und Arbeitsräume individuell und nach persönlichen Vorstellungen zu gestalten, ohne sich langfristig binden zu müssen.

Man kann grob bei 2 Jahren so einen Durchschnitt mit 150€ rechnen, bei einer 1 bis 2 Zimmer Wohnung. Wir können da aber auch individuell auf den Kunden eingehen und es entsprechend nach seinem Budget anpassen.

Tanja Traut, Lyght Living

Ein besonderer Vorteil des Services von Lyght Living liegt in der problemlosen Rückgabe der Möbel nach der Nutzung. Kunden wie Boris, ein Innendesigner, der seine Wohnung regelmäßig neu inszeniert, und Unternehmen wie das von Remco Rehberg, das flexible Bürolösungen benötigt, schätzen die Möglichkeit, Möbel einfach mieten und sie nach Gebrauch ohne den üblichen Aufwand für Weiterverkauf oder Entsorgung zurückgeben zu können. Diese unkomplizierte Handhabung spart nicht nur Zeit und Mühe. Sie fördert auch eine nachhaltige Lebensweise, indem sie den Zyklus von Kauf und Entsorgung durchbricht.

Lyght Living erkennt die Wichtigkeit von Flexibilität in der modernen Welt und passt seine Dienstleistungen entsprechend an. Indem das Unternehmen individuelle Bedürfnisse berücksichtigt und darauf eingeht, ermöglicht es seinen Kunden, Lebens- und Arbeitsräume dynamisch und nachhaltig zu gestalten. Die Bereitstellung kundenspezifischer Lösungen unterstreicht das Engagement von Lyght Living, nicht nur Möbel zu vermieten, sondern auch einen Mehrwert durch Anpassungsfähigkeit und Serviceorientierung zu bieten.

Lokale Beschaffung und Qualitätssicherung

Ein wesentliches Merkmal von Lyght Living ist die starke Betonung auf Nachhaltigkeit und Qualität. Das wird durch die gezielte Auswahl von Möbeln, die fast ausschließlich aus Europa stammen, erreicht. Diese Strategie ist nicht nur ein Bekenntnis zu höheren Qualitätsstandards, sondern trägt auch maßgeblich zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks des Unternehmens bei. Indem kurze Lieferwege bevorzugt werden, minimiert Lyght Living die mit dem Transport verbundenen CO2-Emissionen. Auch das leistet einen einen direkten Beitrag zum Umweltschutz.

Möbel mieten statt kaufen - ein ZDF-Bericht über das nachhaltige Konzept von Lyght Living

Darüber hinaus ermöglicht die lokale Beschaffung von Möbeln eine schnellere und effizientere Handhabung von Reparaturen und die Bereitstellung von Ersatzteilen. Diese Nähe zu den Herstellern sichert nicht nur die Langlebigkeit der Möbel durch zeitnahe Wartung und Instandsetzung. Es unterstützt auch das übergeordnete Ziel von Lyght Living, Produkte anzubieten, die den Kreislauf der Wiederverwendung fördern. Durch die enge Zusammenarbeit mit überwiegend europäischen Lieferanten stellt Lyght Living sicher, dass die Möbel den hohen Standards entsprechen. Diese sind für die mehrfache Vermietung erforderlich, und es fördert gleichzeitig die europäische Wirtschaft.

Die Entscheidung für lokale Beschaffung und Qualitätssicherung unterstreicht das Engagement von Lyght Living für eine nachhaltige Unternehmensführung. Sie zeigt, wie durch verantwortungsvolle Entscheidungen im Einkauf und in der Lieferkette positive Effekte für Umwelt, Wirtschaft und Endverbraucher erzielt werden können. Diese Praktiken sind ein Schlüssel zur Erreichung einer nachhaltigen Zukunft und positionieren Lyght Living als Vorreiter in der Möbelvermietungsbranche.

Schlussfolgerung

Lyght Living zeigt eindrucksvoll, wie die das Möbel mieten statt kaufen nicht nur eine praktische und flexible Alternative zum Möbelkauf bietet. Es leiset auch einen bedeutenden Beitrag zum Umweltschutz. Der Beitrag des ZDF unterstreicht die Bedeutung von nachhaltigen Geschäftsmodellen in der Möbelindustrie und wie Lyght Living mit seinem innovativen Ansatz Vorreiter für eine umweltbewusste Zukunft ist.

Haben Sie Fragen rund um das Thema Möbel mieten statt kaufen? Unser Team ist gerne für Sie da! Sie erreichen uns per E-Mail [email protected], Telefon +49 (0) 69 460 99 809 (Deutschland) oder +41 (0) 41 539 11 44 (Schweiz). Oder folgen Sie uns auf LinkedIn oder Instagram. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Saskia Petz

Tanja Traut

Sprechen Sie mit uns

Hallo! Wir freuen uns auf ein unverbindliches Gespräch darüber, wann und wie genau Mietmöbel eine gute Lösung für Ihre Projekte oder Ihr Unternehmen sind. Kontaktieren Sie uns am besten noch heute! Sofort-Angebot








    * Pflichtfelder



    Stellen Sie Ihr Sofort-Angebot selbst zusammen im Online Shop

    Wir haben eine Auswahl ständig verfügbarer Artikel für Ihr Sofort-Angebot online. Sollten Sie grosse Stückzahlen, Spezial-Pakete für Ihre Mitarbeiter oder besondere Möbelstücke benötigen, kontaktieren Sie uns einfach und Sie erhalten von uns ein individuelles Angebot.
    0